Schlauch- und Gerätepflege

Mit den Schläuchen, die jedes Jahr in der Schlauchpflege gereinigt und geprüft werden, kann mindesten eine 50 km-Strecke überwunden werden. Aber auch alle wasserführenden Armaturen bedürfen der intensiven Pflege. Neben diesen eher einfacheren Gerätschaften betreuen die Mitarbeiter aber auch Sprungretter, tragbare Leitern und so manche Spezialitäten wie beispielsweise Rettungsplattformen. Aus-, Fort- und Weiterbildung sind hier notwendig, um die Prüfberechtigungen zu erhalten. Wie in den anderen Abteilungen sind die Mitarbeiter fester Bestandteil des Einsatzdienstes.

schlauch11   20151030 Feuerwehr Marburg 558

 

Kontakt

Telefon: 06421 / 201-9916

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

  • Norman Trust
  • Martin Steiner
  • Philip Windisch

 

fwmr mitglied banner

Wir suchen Dich... mach mit!

Mitglied klein

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.